Gebrauchte Software: Rechtliches

Immer mehr Unternehmen setzen auf gebrauchte Software, da diese wesentlich günstiger als eine neuwertige Lizenz ist. Auch aktuelle Software ist in gebrauchtem Zustand erhältlich und wird entweder privat oder über Drittanbieter verkauft. Der Vorteil dabei: Gebrauchte Software ist auch nach langer Nutzung in einem neuwertigen Zustand. Dennoch zögern viele beim Kauf einer gebrauchten Lizenz, da es eine rechtliche Grauzone zu sein scheint. Dabei ist die Rechtslage klar: Der Kauf gebrauchter Software ist absolut legal. Wir erklären Ihnen, auf welchen Grundsätzen diese Entscheidung basiert.

(mehr …)