BPC – Die Alternative zur WPC Terrassendiele

Die WPC Terrassendiele ist die derzeit wohl beliebteste Alternative zur Echtholz Terrassendielen wie Parkett. Wood-Plastic-Composites (Holz-Kunststoff-Verbundswerkstoffe) vereinen die positiven Eigenschaften von Echtholz und Kunststoff zu einer noch nie dagewesenen Qualität, denn sie sind einerseits sehr pflegeleicht und andererseits überdurchschnittlich robust und witterungsbeständig. Jetzt ist neue Konkurrenz auf den Markt gekommen: Die BPC Terrassendiele. Doch was ist BPC überhaupt?

Ähnlich wie eine WPC Terrassendiele besteht BPC aus einer Mischung aus Naturfasern und Polyethylen, die mit Additiven optimiert ist. In der Regel sind 60 % der Mischung Bambusfasern in Pulverform, 30 % Polyethylen und die letzten 10 % Additive. Diese Additive sorgen dafür, dass die BPC oder WPC Terrassendiele besonders wetterfest und bruchsicher ist. Zudem können Farbpigmente hinzugefügt werden, mit der die Terrassendiele auch farblich gestaltet werden kann.

(mehr …)