Feng Shui in meinem Haus

Wenn ein gutes Feng Shui in Ihrem jetzigen Haus hergestellt werden soll, oder Sie sich momentan nach einem neuen Haus umschauen, in dem bereits eine schöne Feng Shui Atmosphäre herrscht, gibt es einige einfache Feng Shui Richtlinien die Ihnen dabei helfen können.

Die hauptverantwortlichen Eigenschaften

Lassen Sie uns auf die Hauptbereiche eingehen, die für eine gute Feng Shui Energie in einem Haus verantwortlich sind. Hier ist eine kurze Checkliste der Feng Shui Prioritäten, die gute Feng Shui Energie zu erzeugen.
Die Eigenschaften:
1.Feng Shui außerhalb: Ein gutes Feng Shui Haus hat keine Shachi (attackierende) oder Si Chi (schwache) Energie um sich herum. Studieren Sie aufmerksam den Außenbereich Ihres Hauses. Schauen Sie mit frischen Augen um sich herum.
Leben Sie in der Nähe von Gleisen? Ist Ihr Garten geneigt? In der Regel werden diese Häuser mit solch einer Umgebung anspruchsvolle Feng Shui Herausforderer, denen viel Acht geschenkt werden muss.
2.Energiefluss an die Haustür: Ein gutes Feng Shui Haus verfügt über einen glatten, starken und klaren Energiefluss zur Haustür.
3.Qualität der Energie am Haupteingang: Ein gutes Feng Shui Haus hat einen Haupteingang zur Begrüßung und zur Stärkung, um es in das ganze Haus weiterleiten zu können. Dies wird Ihr Haus nähren und schafft gute Energie.
4.Kraft der Energie in der Feng Shui Dreifaltigkeit: Ein gutes Feng Shui Haus verfügt über ein gutes Feng Shui in Ihren Hauptenergiezentren – das Schlafzimmer, die Küche und das Bad.
5. Frische der Feng Shui Energy: Ein gutes Feng Shui Haus ist von frischer, klarer und freier fließender Energie genährt. Nirgends im Haus sind alte oder blockierende Energien enthalten.